Blog

von Kinder-Brockestübli
Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

von Kinder-Brockestübli

Schön das Sie den Weg zu unserem Blog gefunden haben viel vergnügen damit.


Veröffentlicht am von

Umfrage über gebrauchte Kinderkleider

Gesamten Beitrag lesen: Umfrage über gebrauchte Kinderkleider

 

Umfrage im FB

 

Lange haben wir uns über das erste Thema in unserem Blog den Kopf zerbrochen. Plötzlich kam uns die Idee - wir könnten ja eine Umfrage starten! Aber wo und wie könnten wir dies umsetzen? Wir sahen uns einige Gruppen bei Facebook durch, die für unser Thema in Frage kommen könnten.

Voraussetzungen:

  • Es muss mit dem Thema unseres Shops zusammenhängen
  • Es müssen Personen sein, die sich mit dem Thema beschäftigen
  • Es müssen viele Familien in der Gruppe sein
     

Die Gruppe Leben am Existenzminimum Schweiz, die wir uns als letztes ansahen, erfüllte alle Anforderungen.
 

Aber warum eigentlich genau diese? Es gibt doch so viele Gruppen auf Facebook die sich mit unserem Thema beschäftigen.
 

In keiner Gruppe gab es so schnelle und ehrliche Antworten wie in dieser. In den meisten sind die Leute nicht so offen und würden uns die Erlaubnis geben die Resultate zu nutzen. Es wird offen und ehrlich geschrieben, niemand schämt sich oder ist verklemmt. Die Gruppe ist ein Platz, geschaffen für in der Schweiz lebende Menschen, die mit dem Existenzminimum oder weniger klar kommen müssen. Sie dient dazu sich auszutauschen, Tipps zu holen oder einfach einander zu zuhören. “Leben am Existenzminimum Schweiz” hat zusätzlich noch zwei Ableger. Die Gruppe “ Zu verschenken (Leben am Existenzminimum Schweiz)” und “Fresspäckli”. Diese dienen dazu Menschen direkt helfen zu können.  Auch wir helfen immer wieder gern mit Kleidern mit (Caritas Kulturlegi %) die gebraucht werden oder dem einen oder anderen Ratschlag.
 

So nun hatten wir die Gruppe - jetzt musste nur noch die passende Frage her. Nach langem hin und her überlegen kam uns dann morgens um 03.00 Uhr der Gedankenblitz.
 

 Hallo Zusammen

 Würdet ihr für eure Kinder, zwischen 0 und 15 Jahre, gebrauchte Kleider kaufen?



 

Die Antwort Möglichkeiten


 

immer

selten

ab und zu

nie

Antwort einer Teilnehmerin:

Bis zu meinem 14. Lebensjahr durfte ich nie neue Kleider tragen, nur gebrauchte.


Von insgesamt 1982 Mitgliedern haben uns 123 Personen folgende Antworten gegeben:

 

 Die Teilnemehmer haben so geantwortet:

 

Die Resultaten

 
 
immer 98 Personen
selten 14. Personen

ab und zu

6.Personen
nie 5. Personen

Antwort einer Teilnehmerin:

Bis zu meinem 14. Lebensjahr durfte ich nie neue Kleider tragen, nur gebrauchte.


3. Personen
 

 
 

 Das Fazit:

 
Wie also ersichtlich ist, kaufen die meisten gerne gebrauchte Kleider für ihre Kinder. Dies zeigt uns das Secondhand also doch sehr gefragt ist.
 
 
Wir bedanken uns Herzlich bei allen Teilnehmenden Mitgliedern von “Leben am Existenzminimum Schweiz”.
 
 
Euer Kinder-Brockestübli-Team​
 
Korrigiert von Beffi Green
Gesamten Beitrag lesen